BrauKon Meilensteine

Besondere Erfolgsstories pflastern unseren Weg

2004 Tröegs – Der erste Sudhausauftrag

Die Tröegs Brewing Company in Harrisburg erteilte BrauKon den ersten Auftrag: ein 30hl Sudhaus. Als den Gebrüder Troegner klar wurde, dass sie der jungen Firma den allerersten Auftrag erteilt hatten, runzelten sie die Stirn, blieben aber bei ihrer Bestellung. Ihre „Risikobereitschaft“ wurde mit Erfolg belohnt:
Mittlerweile brauen die beiden in ihrer neuen, imposanten BrauKon Brauerei in Hershey.

2005 Mallersdorf – Schwester Doris progressiv

Schwester Doris ist Klosterschwester und Braumeisterin in einer Person und damit einzigartig auf der Welt. Die berühmte und als wertekonservativ bekannte Brauerin traf die – durchaus progressive – Entscheidung zugunsten der jungen BrauKon. Dank ihres Pioniergeistes wurde ihr neues BrauKon Sudhaus mit dem ersten intelligenten und flexiblen Kochsystem BrauKon SmartBoil ausgestattet.

2006 Unertl – Der Namenspatron

Alois Unertl ist Kunde und Namenspatron zugleich. Bei BrauKon suchte man nach einem passenden Namen für das neue System für gleichmäßiges und schonendes Einmaischen. Auf dem Weg zur Unertl Brauerei fiel der Groschen: AlloySius. Damit wurde der Erstbesteller verewigt. Sein Vorname lieferte die Idee zur Anlehnung an das englische „to alloy = legieren, mischen“.

2009 Tegernseer – Hype um Tegernseer Hell

Als der Beliebtheitsgrad des ohnehin schon beliebten Tegernseer Hell sprunghaft noch weiter anstieg, war das für uns kein Wunder. Denn wir wissen, was Bier mit Charakter bewirken kann. 2009 erweiterte BrauKon das Sudhaus im herzoglichen Brauhaus Tegernsee. Das 190hl Sudwerk bewältigt seitdem 7­8 Sude pro Tag.

2014 Lyskovo – Formel Eins

Für die Brauerei Lyskovo wurde in der Region Nischni Nowgorod ein 210 Hektoliter Sudwerk errichtet, das jeden Tag 12 Sude ausstößt. Damit ist BrauKon 2014 nicht nur in Bezug auf Bierqualität, sondern auch in punkto Kapazitätsleistung in der „Formel Eins“ angekommen.

Industriebrauerei von Lyskovo

2014 HopGun – Ein Original wird Kult

2014 wurde die Original BrauKon HopGun erstmals vorgestellt, die bekannteste Produktmarke von BrauKon. Bis September 2018 wurde die HopGun 180 mal verkauft. In punkto Stückzahlen noch erfolgreicher ist der erwähnte AlloySius. 185 dieser Einmaischer wurden bislang verkauft. Beide Produkte genießen inzwischen Kultstatus.