Das waren die BrauKon Family Days 2019

30. September  – 3. Oktober

Die BrauKon Family Days 2019 sind vorbei. Der Startschuss zum dreitägigen Kundentreffen fiel am Montag, 30. September, im Firmensitz der BrauKon in Seeon.

Workshops & Seminare

Am Dienstag warteten spannende Workshops und Vorträge zu den Themen technischer und technologischer Service, alkohlfreies Bier, Stickstoff und Hopfentechnologie auf die Teilnehmer. Auch die Funktionen der BrauKon HopGun wurde im Detail präsentiert und vorgestellt. Die gesammelten Erfahrungen und Ideen wurden im Anschluss beim bayerischen Abend in der Brauerei-Gaststätte der Camba Bavaria ausgetauscht – selbstverständlich mit frisch gezapftem Camba Bier.

Am Mittwoch wurden die Firmen Hopsteiner, Marktführer im Hopfenanbau und Veredelung, sowie der Glashersteller Verallia besucht. Am Abend ging es zum gemütlichen Beisammensein ins Tap-House nach München.

Teilnehmer:

  • Florian Seiwald (Hotel Garmischer Hof)
  • Lorenz Setzpfand (Hotel Garmischer Hof)
  • Lukas Bernardi (Liechtensteiner Brauhaus)
  • Beata Vecseri (Pecsi Brewery)
  • Donát Szolnoki (Pecsi Brewery)
  • József Varga (Pecsi Brewery)
  • Dávid Hanák (Pecsi Brewery)
  • László Szögedi (Pecsi Brewery)
  • Stephen Andrews (Haandbryggeriet)
  • Michele Anzolin (Haandbryggeriet)
  • Tommi Suutari (Laitilan Wirvoitusjuomatehdas)
  • Ville Vilen (Laitilan Wirvoitusjuomatehdas)
  • Ruslan Abramunin (Seven Hills)
  • Pavel Kasatkin (Krassnopressnenskiye Bani)