Großer Preis des Mittelstandes 2018

BrauKon erreicht Jurystufe

Der Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ wird seit 1994 jährlich ausgeschrieben. Träger des Wettbewerbes ist die Oskar-Patzelt-Stiftung.
Die Teilnehmer des Wettbewerbs repräsentieren die wachstums- und beschäftigungsstarke, flexible und innovative Elite der deutschen Wirtschaft, die zugleich fest in der Region verwurzelt ist.

Hervorragende mittelständische Unternehmen aus Industrie, Dienstleistung, Handel, Handwerk und Gewerbe können zum Wettbewerb nominiert werden. Dieses Jahr waren es knapp 5.000 Firmen aus ganz Deutschland. Davon erreichten 742 Unternehmen die Jurystufe – 188 aus Bayern.

Es freut uns, dass wir – BrauKon – nominiert wurden und sogar die Jurystufe des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ mit Erfolg erreicht haben.

Der Wettbewerb geht weiter, indem jeweils drei Unternehmen pro Wettbewerbsregion als Preisträger und fünf weitere als Finalist ausgezeichnet werden.