BrauKon BrauMill

Die flexible, bedienerfreundliche Schrotmühle

Langlebig und leicht zu bedienen

Mit einem aus Edelstahl gefertigten Gehäuse ist die langlebig gestaltete BrauMill als 2- oder 4-Walzen-Variante erhältlich. Die benutzerfreundliche Schrotmühle setzt mit ihrem schnell und
flexibel einstellbaren Mahlspalt neue Maßstäbe in der schonenden Vermahlung aller Malzsorten.

Optimale Schrotqualität

Der Mahlspalt der BrauMill lässt sich schnell in zwei variablen Spaltpositionen an das jeweilige Malz anpassen – sogar während des Schrotvorgangs. Die optimale Mahlspalteinstellung verkürzt die Läuterzeit und erhöht die Ausbeute. Mit dem einfach handhabbaren Probenehmer kann der Anwender aussagekräftige Schrotproben nehmen und so eine gleichbleibende Schrotqualität sichern.

Die Mühle ist als 2- und 4-Walzenausführung erhätlich und deckt einen Leistungsbereich von 800kg/h bis 1200kg/h ab.

Vorteile

Die BrauMill hat noch mehr Vorteile: Zuverlässigkeit, eine besonders hohe Walzenstandzeit und eine außergewöhnliche Laufruhe. Neben dem eingebauten Metallabscheider wirkt der integrierte Überlastschutz zuverlässig als weitere Absicherung gegen Fremdkörper.

Die BrauKon BrauMill schafft neue Maßstäbe im schonenden Umgang mit der Ressource Malz. Mit ihrem ansprechenden Design fügt sie sich nahtlos in das Gesamtkonzept eines BrauKon Sudhauses ein. Die neue Schrotmühle BrauMill ist damit ein wesentlicher Grundbaustein für die Herstellung von „Bier mit Charakter“.