BrauKon HopGun Pro

Das vollautomatische Kalthopfungssystem

BrauKon HopGun Pro ist konzipiert für eine vollautomatische Kalt­hopfung mit größeren Pelletmengen. Ein Spezialrührwerk garantiert ein schnelles Lösen der Hopfenpellets, auch bei großen Mengen und niedrigen Temperaturen. BrauKon HopGun Pro nimmt hierfür das komplette Volumen für die Hopfensuspension auf. Die Suspension kann flexibel dosiert werden um eine homogene Verteilung sicher zu stellen. So werden wie bei der HopGun eine gleichmäßige Verteilung im Tank und eine effiziente Extraktion sichergestellt.

Automatischer Betrieb für große Mengen

BrauKon HopGun Pro ist flexibel einsetzbar, wobei Hopfenmenge, Zeitpunkt sowie Dauer der Hopfendosage frei wählbar sind. Alle Prozess-Schritte und die CIP-Reinigung können vollautomatisch gesteuert werden. Aufgrund der kürzeren Pellet-Lösezeit ist die Pro-Variante ideal geeignet für die Kalthopfung während eines Tanktransfers. Die Hopfensuspension kann beispielsweise auf dem Weg vom Gär- in den Lagerkeller inline zudosiert werden.

Gezielte Steigerung der Hopfennoten im Bier

BrauKon HopGun Pro

Alle Fakten auf einen Blick

  • Vorteile

    Vorteile

    • Schnelles und schonendes Lösen der Pellets auch in kaltem Bier
    • Einfache Integration in bestehende Keller durch flexible Dosage:
      Inline-Dosage bei Tanks mit nur einem Auslauf
      Dosage in Zirkulationsleitung bei Tanks mit Doppel-Auslauf
    • Steigerung der Aroma-Ausbeute und Geschmacksstabilität
    • Große Hopfenmengen durch kurze Prozesszeiten und der Möglichkeit des „Nachladens“
    • Vollautomatisierbarer Prozess und CIP-Reinigung
    • Spezial-Rührwerk schont die Hefe
    • Keine Verdünnungseffekte, da Pellets in Bier gelöst werden
    • Einfache und sichere Anwendung
    • Niedrige Bauhöhe
  • Ausführungen

    Maximale Pelletmenge

    • 10 kg
    • 50 kg
    • 100 kg
    • 200 kg
    • 350 kg
    • 500 kg
  • Downloads

Vorteile

  • Schnelles und schonendes Lösen der Pellets auch in kaltem Bier
  • Einfache Integration in bestehende Keller durch flexible Dosage:
    Inline-Dosage bei Tanks mit nur einem Auslauf
    Dosage in Zirkulationsleitung bei Tanks mit Doppel-Auslauf
  • Steigerung der Aroma-Ausbeute und Geschmacksstabilität
  • Große Hopfenmengen durch kurze Prozesszeiten und der Möglichkeit des „Nachladens“
  • Vollautomatisierbarer Prozess und CIP-Reinigung
  • Spezial-Rührwerk schont die Hefe
  • Keine Verdünnungseffekte, da Pellets in Bier gelöst werden
  • Einfache und sichere Anwendung
  • Niedrige Bauhöhe

Maximale Pelletmenge

  • 10 kg
  • 50 kg
  • 100 kg
  • 200 kg
  • 350 kg
  • 500 kg

Nehmen Sie Kontakt auf

Wir sind für Sie da

Finden Sie einen bestimmten Ansprechpartner und erhalten Sie zuverlässigen Service und Support. Erleben Sie BrauKon live auf Messen und Events oder planen Sie Ihre Anfahrt direkt zu uns. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.