BrauKon TControl

Automatiksteuerung für Maischen, Läutern und Würzekochen

Mit der BrauKon TControl können Sudhausprozesse wie Maischen, Abläutern und Würzekochen automatisiert werden. Im Maischebottich regelt die TControl die Rührwerksgeschwindigkeit und die Maischetemperatur. Rasten können individuell gestaltet werden. Beim Abläutern wird automatisch angeschwänzt und aufgehackt, das Läutern wird je nach Sudhausausstattung über die Vorderwürzemenge oder die Läuterzeit gesteuert.

In der Würzepfanne übernimmt die TControl das Aufheizen zum Kochen sowie die Kochung. Gewisse Vorgänge wie die Ventilumschaltung zum Abmaischen, das Ausschlagen der Würze oder die Gefäßnachspülung erfolgen manuell. Ebenso die Hopfengaben, deren Zeitpunkt nach Bedarf audiovisuell signalisiert wird.

Flexibel und effizient

Im Sudhaus stehen 20 Rezepte mit jeweils 20 Schritten zur Verfügung. Manuelle Änderungen während des Brauvorganges können wahlweise fest im Rezept gespeichert oder nur für den aktuellen Sud beibehalten werden. Die Temperatur von Wasser- und Gärtanks können per Zwei-Punkt-Regler mit Hysterese gesteuert werden. Durch exakte Automatikvorgänge und minimalisierte Anwesenheitszeiten des Brauers wird ein wirtschaftliches Arbeiten gewährleistet.

Bedient wird die durchgehend mit Siemens S7 projektierte Steuerung mit einem Siemens Industrie PC mit 12“ Touchpanel. Optional kann eine Bedienung per Fernwartung eingerichtet werden.

 

Automatiksteuerung für Maischen, Läutern und Würzekochen

BrauKon TControl

Alle Fakten auf einen Blick

  • Vorteile

    Vorteile

    • Kostengünstige Teilautomatisierung
    • Benutzerfreundliche Handhabung
    • Einfache Rezepterstellung
    • Für Fernwartung geeignet
    • Für jeden Anwendungsfall individuell anpassbar
  • Merkmale

    Merkmale

    • Leistungsstarker Siemens Industrie PC mit 12“ Touchpanel
    • Steuerungs-Hard- und Softwareausrüstung ausschließlich mit Siemens Komponenten
    • Modularer Schaltschrankaufbau mit ProfiBus-Anbindung
    • Frei programmierbares Maischprogramm
    • Läutergeschwindigkeit mittels frequenzgesteuerter Pumpe anpassbar
    • Zeitgesteuerte Programmierung des Aufbringens der Nachgüsse
    • Freie Programmierung der Kochzeiten und Heißhaltezeiten
    • 20 Rezeptplätze mit jeweils 20 Schritten
    • Manuelle Parameteränderungen während des Brauvorgangs möglich

      Signalisierung des Zeitpunkts der Hopfengabe

  • Einsatzbereich

    Einsatzbereich

    • Kleine bis mittelständische Betriebe
    • Gesamte Sudhausarbeit mit Ausnahme von Umpumpvorgänge
    • Auch als Insellösung für einzelne Gefäße, als Tanksteuerungen oder für Kurzzeiterhitzungsanlagen
  • Downloads

Vorteile

  • Kostengünstige Teilautomatisierung
  • Benutzerfreundliche Handhabung
  • Einfache Rezepterstellung
  • Für Fernwartung geeignet
  • Für jeden Anwendungsfall individuell anpassbar

Merkmale

  • Leistungsstarker Siemens Industrie PC mit 12“ Touchpanel
  • Steuerungs-Hard- und Softwareausrüstung ausschließlich mit Siemens Komponenten
  • Modularer Schaltschrankaufbau mit ProfiBus-Anbindung
  • Frei programmierbares Maischprogramm
  • Läutergeschwindigkeit mittels frequenzgesteuerter Pumpe anpassbar
  • Zeitgesteuerte Programmierung des Aufbringens der Nachgüsse
  • Freie Programmierung der Kochzeiten und Heißhaltezeiten
  • 20 Rezeptplätze mit jeweils 20 Schritten
  • Manuelle Parameteränderungen während des Brauvorgangs möglich

    Signalisierung des Zeitpunkts der Hopfengabe

Einsatzbereich

  • Kleine bis mittelständische Betriebe
  • Gesamte Sudhausarbeit mit Ausnahme von Umpumpvorgänge
  • Auch als Insellösung für einzelne Gefäße, als Tanksteuerungen oder für Kurzzeiterhitzungsanlagen

Nehmen Sie Kontakt auf

Wir sind für Sie da

Finden Sie einen bestimmten Ansprechpartner und erhalten Sie zuverlässigen Service und Support. Erleben Sie BrauKon live auf Messen und Events oder planen Sie Ihre Anfahrt direkt zu uns. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.