Herausragende Auszubildende

Staatspreis für BrauKon Azubis

Am Donnerstag, 28.07.2016 wurde im Rahmen einer Abschlussfeier an der Berufsschule I in Traunstein der Staatspreis an die besten Schüler verliehen. Darunter war auch ein Auszubildender unserer Firma!

Notendurchschnitt von 1,5 oder besser

Mit dem Staatspreis werden herausragende Schüler geehrt, welche die Berufsschule mit einem Notendurchschnitt von 1,5 oder besser abgeschlossen haben.

Auszubildende der BrauKon erzielen regelmäßig hervorragende Ergebnisse. Im Jahr 2015 wurde der Staatspreis an Dominik Landenhammer, einen unserer ehemaligen Azubis zum Anlagenmechaniker, verliehen. Am Donnerstag erhielt diesen Preis nun auch Alexander Wimmer.

Wir sind stolz und glücklich beide weiterhin als Gesellen in unserer Fertigung zu beschäftigen.

Ausbildung – ein wichtiges BrauKon Standbein

Eine intensive Ausbildung ist ein wichtiges Standbein unserer Firma, um die bekannte Qualität der BrauKon auch weiterhin zu gewährleisten und zu steigern. Um das Thema Ausbildung bei BrauKon noch besser in der Öffentlichkeit zu kommunizieren, werden wir zukünftig auch bei Ausbildungsmessen vertreten sein.

BrauKon bietet eine professionelle Ausbildung im kaufmännischen (Kaufmann/-frau für Büromanagement, Industriekauffrau/-mann), technischen (Technischer Produktdesigner für Maschinen- und Anlagenkonstruktion, Elektroniker für Automatisierungstechnik) und handwerklichen (Anlagenmechaniker/in) Bereich.

ihk-ausbildungsscouts

IHK AusbildungsScout

Daniel Buchner, Auszubildender im 1. Lehrjahr, ist für BrauKon als IHK AusbildungsScout tätig. Er fungiert als eine Art Botschafter und stellt die Ausbildung zum Anlagenmechaniker bei BrauKon in Vorabgangsklassen allgemeinbildender Schulen vor.

Wir sind stolz auf unsere Auszubildenden und freuen uns mit Ihnen. Das ganze Team wünscht Ihnen viel Erfolg für Ihre weitere Zukunft bei BrauKon!