BrauKon HopBack Pellet

Würzearomatisierung zwischen Whirlpool und Würzekühlung

Als Ergänzung zu den Hopfengaben bei der Würzekochung liefert die Whirlpool­Hopf ung ein noch intensiveres „Heißhopfenaroma“. Dabei wird die Hopfenbittere mit feinen Aroma­Noten ergänzt und im Mund harmonischer wahr genommen. BrauKon HopBack Pellet wird hierbei parallel zum Whirlpool eingebunden.

Flexibel und effektiv

Die klassische Whirlpool­Hopfung ist durch die Volumenzunahme der Hopfenpellets mit Würzeverlusten beim Trubaustrag verbunden. Zudem sind die einsetzbaren Hopfenmengen begrenzt, da andernfalls die Trubabscheidung des Whirlpools nur noch bedingt funktioniert. Der BrauKon HopBack Pellet kann bei großen Whirlpool­Gaben die Würzeverluste um bis zu 80 % reduzieren.

Variables, definiertes Aromaprofil

BrauKon HopBack Pellet ermöglicht eine defi nierte Steuerung des Aromaprofiles durch die Extraktion außerhalb des Whirlpools. Dabei kann die Gewinnung der Aromaöle von der Isomerisierung und Auswaschung der Hopfenblattstoffe weitgehend getrennt werden. Der Isomerisierungsgrad, d.h. die Zunahme der Bittere, kann einfach durch die Heißhaltezeit gesteuert werden. Zur Betonung feiner Hopfennoten werden bei kurzer Durchströmungszeit des HopBack Pellets die Hopfenöle selektiv gewonnen.

Um ein unterschiedliches Aromaprofil zu erhalten, kann der BrauKon HopBack Pellet entweder im Bypass zum Whirlpool oder im Bypass zur Würzekühlleitung betrieben werden. Die ausgewaschenen Alpha­Säuren können durch Rückführung im Whirlpool isomerisieren und erhöhen so die Gesamtbittere. Zur Betonung der Hopfenaromen können sie im Würzekühler sofort abgekühlt werden, sodass sich ein Minimum an Iso­Alpha­Säuren bildet. Mit dieser Prozessführung kann mit kurzer Extraktionszeit auch das Lösen von unerwünschten Bitterstoffen aus den Hopfenfeststoffen deutlich reduziert werden. Der geschlossene Prozess verhindert ein Ausdampfen von Hopfenaromastoffen. So entstehen feine Aromen ohne kratzige Bittere. BrauKon HopBack Pellet eignet sich ebenso für den Einsatz von Orangenschalen, Koriander oder alternativen feinkörnigen Aromaträgern.

Effiziente Aromaextraktion mit maximaler Würze- und Aromaausbeute

BrauKon HopBack Pellet

Alle Fakten auf einen Blick

  • Vorteile

    Vorteile

    • Effiziente Aromaextraktion bei der Hopfengabe zwischen Whirlpool und Würzekühler
    • Vollständige Feststoffrückhaltung im HopBack Pellet
    • Durch einen kompakten Hopfentreber ist eine Reduzierung der Würzeverluste im Whirlpool um bis zu 80 % möglich
    • Flexibles Aromaprofil durch Entkopplung der Kontaktzeit von der Würzekühlzeit
    • Optimale Überführung ätherischer Hopfenöle in die Würze bei minimaler Zunahme der Bittere
    • Auch für Gewürze wie Koriander und Orangenschalen einsetzbar
    • Automatisierbar inklusive Hopfentreberaustrag
    • Reinigung inline
    • Einfache Nachrüstung zur Optimierung des „Sudhaus-Hopfenaromas“
    • Aromatisierung von Teilmengen und Testproduktionen möglich
  • Vorgang

    Befüllen

    BrauKon HopBack Pellet wird durch ein großes Mannloch mit Hopfenpellets oder anderen Aromaträgern befüllt.

    Aromaextraktion

    Im HopBack Pellet sorgt eine spezielle Strömungsführung der heißen Würze für schnelles Lösen und effizientes Extrahieren der
    Aromastoffe. Ein integriertes Spezial­Sieb hält die Feststoffe aus
    der Würze zurück. Je nach Führung der Würze mit den gelösten Aromastoffen können Aroma oder Bittere besonders betont
    werden.

    Austragen und Reinigen

    Nach der Aromaextraktion wird der ausgelaugte Hopfentreber
    nass ausgetragen. Optional kann auch über einen Entleerschieber
    ausgetragen werden. Dann können auch Hopfendolden verwendet
    werden. BrauKon HopBack Pellet kann inline mit der Sudhaus CIP
    gereinigt werden.

  • Ausführungen

    Standard Ausführungen

    • 5 kg
    • 10 kg
    • 20 kg
    • 40 kg
    • 60 kg
  • Downloads

Vorteile

  • Effiziente Aromaextraktion bei der Hopfengabe zwischen Whirlpool und Würzekühler
  • Vollständige Feststoffrückhaltung im HopBack Pellet
  • Durch einen kompakten Hopfentreber ist eine Reduzierung der Würzeverluste im Whirlpool um bis zu 80 % möglich
  • Flexibles Aromaprofil durch Entkopplung der Kontaktzeit von der Würzekühlzeit
  • Optimale Überführung ätherischer Hopfenöle in die Würze bei minimaler Zunahme der Bittere
  • Auch für Gewürze wie Koriander und Orangenschalen einsetzbar
  • Automatisierbar inklusive Hopfentreberaustrag
  • Reinigung inline
  • Einfache Nachrüstung zur Optimierung des „Sudhaus-Hopfenaromas“
  • Aromatisierung von Teilmengen und Testproduktionen möglich

Befüllen

BrauKon HopBack Pellet wird durch ein großes Mannloch mit Hopfenpellets oder anderen Aromaträgern befüllt.

Aromaextraktion

Im HopBack Pellet sorgt eine spezielle Strömungsführung der heißen Würze für schnelles Lösen und effizientes Extrahieren der
Aromastoffe. Ein integriertes Spezial­Sieb hält die Feststoffe aus
der Würze zurück. Je nach Führung der Würze mit den gelösten Aromastoffen können Aroma oder Bittere besonders betont
werden.

Austragen und Reinigen

Nach der Aromaextraktion wird der ausgelaugte Hopfentreber
nass ausgetragen. Optional kann auch über einen Entleerschieber
ausgetragen werden. Dann können auch Hopfendolden verwendet
werden. BrauKon HopBack Pellet kann inline mit der Sudhaus CIP
gereinigt werden.

Standard Ausführungen

  • 5 kg
  • 10 kg
  • 20 kg
  • 40 kg
  • 60 kg

Nehmen Sie Kontakt auf

Wir sind für Sie da

Finden Sie einen bestimmten Ansprechpartner und erhalten Sie zuverlässigen Service und Support. Erleben Sie BrauKon live auf Messen und Events oder planen Sie Ihre Anfahrt direkt zu uns. Wir freuen uns Sie kennenzulernen.